© 2018 – EK-TEAM GmbH

DATENSCHUTZ

Datenschutzinformationen der EK-TEAM GmbH, Schnackenburgallee 43, 22525 Hamburg

Ab dem 25. Mai 2018 gelten die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit diesen Datenschutzinformationen informiert die EK-TEAM GmbH, Schnackenburgallee 43, 22525 Hamburg  (im Folgenden auch kurz "EK-TEAM" genannt) Sie über die durch EK-TEAM durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes in seiner aktuell gültigen Fassung (BDSG 2018).

I. Einleitung

Der Datenschutz ist der EK-TEAM GmbH (EK-TEAM) und ihren Mitarbeitern ein wichtiges Anliegen. Bei allen unseren Geschäftsabläufen legen wir großen Wert darauf, dass die Vorgaben des DSGVO und des BDSG 2018 beachtet werden. Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie darüber, wie EK-TEAM Ihre persönlichen Daten verwendet. Dabei hält sich EK-TEAM an die strengen Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des deutschen Datenschutzrechts.

II. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die EK-TEAM GmbH (im Folgenden auch " EK-TEAM" genannt), Schnackenburgallee 43, 22525 Hamburg vertreten durch ihren Geschäftsführer Frank Dörries; eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Amtsgericht Hamburg unter dem Akten-zeichen HRB 61161; Telefon: 0408541098-0; E-Mail: info@ek-team.de; Internet: www.ek-team.de; Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE811993236.

III.  Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

EK-TEAM hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Datenschutzbeauftragter der EK-TEAM GmbH ist:
Herr Mario Reichel
EK-TEAM GmbH
Schnackenburgalle 43
22525 Hamburg
Telefon: + 49 40 854109835
E-Mail: datenschutz@ek-team.de

IV. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen

1. Nutzung der Website www.ek-team.de

a)  Log-Files
Wenn Sie die Webseite www.ek-team.de und deren Unterseiten besuchen, werden in Protokolldateien sog. Logfiles gespeichert. Diese Speicherung erfasst folgende Daten: Die IP-Adresse des zugreifenden Rechners, die Website, von der aus Sie www.ek-team.de besuchen, die Websites/Unterwebsites, die Sie auf www.ek-team.de besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, Browsertyp und Browser-Einstellungen, Betriebssystem sowie den Namen Ihres Access-Providers. Diese Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse von EK-TEAM ergibt sich aus der Sicherstellung eines funktionierenden Verbindungsaufbaus, der Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website www.ek-team.de und deren Unterseiten sowie zur Sicherung der Systemsicherheit und -stabilität. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Identität ist anhand der Informationen nicht möglich und wird durch EK-TEAM auch nicht gezogen.

b) Cookies
EK-TEAM setzt auf www.ek-team.de sogenannte Cookies ein. EK-TEAM wird Sie vor der Nutzung der Website www.ek-team.de über den Einsatz von Cookies informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, in die Verwendung von Cookies einzuwilligen (dann werden im Rahmen Ihrer Nutzung der Website www.ek-team.de Cookies entsprechend der nachstehenden Hinweise eingesetzt) oder der Verwendung von Cookies zu widersprechen (dann werden im Rahmen Ihrer Nutzung der Website www.ek-team.de keine Cookies eingesetzt). Dazu weisen wir darauf hin, dass bestimmte Funktionen der Website www.ek-team.de und deren Unterseiten nur unter Zulassung von Cookies genutzt werden können.

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer abgespeichert wird und nur an unsere Server übermittelt wird, wenn Sie www.ek-team.de und/oder eine der dortigen Unterseiten besuchen. Die meisten von www.ek-team.de verwendeten Cookies sind sogenannte "Sitzungscookies", die am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrem Computer gelöscht werden, zum Beispiel, wenn Sie Ihren Browser schließen. Bestimmte Funktionen der Website www.ek-team.de können nur unter Zulassung von Cookies genutzt werden. EK-TEAM ver-wendet neben Sitzungscookies auch für einen längeren Zeitraum gespeicherte Cookies sowie zudem auch dauerhaft gespeicherte Cookies, die jeweils über die Sitzung hinaus gespeichert werden, um die Website www.ek-team.de, deren Unterseiten und die dort enthaltenen Angebote (inklusive Waren/Dienstleistungen) genauer auf die Nutzer abzustimmen und die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu messen; die für einen längeren Zeitraum gespeicherten Cookies werden für maximal 2 Jahre gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Die dauerhaft gespeicherten Cookies verbleiben auf dem von Ihnen genutzten Endgerät, bis Sie sie löschen.  

Sie können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies einsehen und löschen und den Umgang mit Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers kontrollieren. So können Sie z.B. Cookies sperren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf "keine Cookies akzeptieren“ ändern. Möglich ist auch, Ihren Browser so einzustellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies nachfragt, ob Sie damit einverstanden sind. Sie können gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Die Details dazu können Sie der Anleitung Ihres Browsers entnehmen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionalitäten von www.ek-team.de (und dortigen der Unterseiten) nur eingeschränkt bzw. gar nicht verfügbar sind, wenn Sie Cookies nicht zulassen.

c) etracker
Die Website www.ek-team.de verwendet den Analysedienst "etracker". Anbieter des Analysedienstes etracker ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland. Aus den mit dem Analysedienstes etracker erhobenen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. etracker erhebt Daten bzgl. der Websitenutzung (insbesondere welche Seiten wann, wie lange und wie oft aufgesucht werden und woher die Nutzer kommen). Dazu kann etracker Cookies einsetzen. Die mit etracker erhobenen Daten werden ohne eine gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher der Website www.ek-team.de persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über die hinter dem Pseudonym stehende Person zusammengeführt. Die von etracker gesetzten Cookies verbleiben auf dem von Ihnen genutzten Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Verarbeitung der über den Analysedienstes etracker erhobenen Daten erfolgt auf der rechtlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens um sein Webangebot sowie seine Angebote und seine Werbung zu optimieren.

Der Erhebung und Speicherung der mit dem Analysedienstes etracker erhobenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie über den  Link https://www.etracker.com/datenschutz/ ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen. Der Opt-Out-Cookie bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers von etracker erhoben und gespeichert werden. Für den Fall, dass Sie den Opt-Out-Cookie gesetzt haben, achten Sie bitte darauf, dass der betreffende Cookie nicht gelöscht wird, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen zu etracker und die Verarbeitung von Daten durch etracker finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker, die Sie über den Link https://www.etracker.com/datenschutz/ abrufen können.

d) Kontaktformular
Auf der Webseite von EK-TEAM besteht die Möglichkeit, mit EK-TEAM über ein Kontaktformular in Kontakt zu treten. Dabei sind Anrede (Frau/Herr), Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sowie ein Anfragetext anzugeben. Die personenbezogenen Daten, die an EK-TEAM in diesem Zusammenhang übermittelt werden, werden zur Bearbeitung der jeweiligen Anfragen verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. lit. f DSGVO und − je nach Art der Anfrage − auch Art. 6 Abs. lit. b und lit. c DSGVO.

e) Google Maps
Die Website von EK-TEAM verwendet über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter des Kartendienstes Google Maps ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps erhebt und speichert Ihre IP-Adresse. Die von Google Maps erhobenen Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich dabei aus einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

f) Dauer der Speicherung
Personenbezogenen Daten von Besuchern der Webseite www.ek-team.de werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben; dies gilt auch für Daten aus Kontaktformularen. Zu Daten aus Bewerbungen von Arbeitnehmern siehe nachstehend III. 3.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kundenanfragen und Verträgen

Wenn Sie an EK-TEAM eine Anfrage richten und/oder mit EK-TEAM einen Vertrag abschließen, verarbeitet EK-TEAM die für die Beantwortung der Anfrage, den Abschluss, die Durchführung und/oder die Beendigung des jeweiligen Vertrages erforderlichen Daten auf Basis der Bestimmung der DSGVO und des BDSG (2018) zu folgenden Zwecken und unter folgenden Voraussetzungen:
 

  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO);

  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO);

  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).


Dabei werden neben den Kontaktdaten des Kunden die vom Kunden zu den Vertrag bzw. dem Auftrag übermittelten Daten verarbeitet werden. Sofern der Kunde in diesem Rahmen auch personenbezogene Daten (z.B. Namen und/oder E-Mailadressen und Anschriften von Repräsentanten und/oder Mitarbeitern/Ansprechpartnern) übermittelt, werden zwecks Auftragsabwicklung bzw. Bearbeitung von Anfragen auch diese verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. f DSGVO.

Personenbezogenen Daten von Kunden und/oder deren Mitarbeitern werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

3. Datenschutzinformationen für Bewerber

Wenn Sie sich bei EK-TEAM bewerben, werden Ihre personenbezogenen Daten durch EK-TEAM wie folgt verarbeitet:

EK-TEAM verarbeitet folgende Kategorien personenbezogener Daten:

 

  • Kontaktinformationen, insbesondere Vor- und Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse;

  • Qualifikationsbezogene Informationen, insbesondere Studienleistungen und sonstige im Lebenslauf enthaltene Informationen, Angaben zu Ausbildung und Berufserfahrung, Kopien von Zeugnissen und Zertifikaten;

  • einer Bewerbung beigefügte Fotos und Anlagen;

  • Informationen zu (geplanten) zukünftigen Ausbildungs- und sonstigen Karriereschritten sowie professionellen Schwerpunkten und Interessen.


Grundsätzlich erhält EK-TEAM diese Daten direkt von Ihnen (aus Ihrer Bewerbung). In Einzelfällen erhält EK-TEAM personenbezogene Daten über Sie von Dritten, wie Headhuntern, Arbeitsvermittlern etc., denen Sie Ihre Daten zum Zwecke der Weiterleitung an potenzielle Arbeitgeber zur Verfügung stellen.


Wenn Sie Daten im Rahmen einer Bewerbung an EK-TEAM senden, verarbeitet EK-TEAM die von Ihnen übermittelten Daten, soweit dies zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich ist. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist § 26 BDSG 2018 i.V.m. Art. 88 DSGVO.


Die für Zwecke eines Bewerbungsverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten werden, soweit die Bewerbung nicht zur Aufnahme einer Tätigkeit bei EK-TEAM geführt hat, nach Abschluss des Verfahrens für die Dauer der gesetzlichen Verjährung gemäß §§ 195 ff. BGB zu Beweissicherungszwecken weiterverarbeitet und anschließend gelöscht.

 

V. Externe Dienstleister  

1. Allgemeiner Hinweis zum Einsatz von externen Dienstleistern

EK-TEAM bedient sich für bestimmte Prozesse der Unterstützung externer Dienstleister (z.B. Banken, Steuerberater, Telekommunikationsdienstleister, Post, etc.). Diese Dienstleister erhalten zur Erbringung der betreffenden Dienstleistungen Zugriff auf personenbezogenen Daten. Diese Dienstleister sind von EK-TEAM sorgfältig ausgewählt worden und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Die betreffenden Dienstleister sind entweder von Gesetzes wegen und/oder aufgrund einer Vertraulichkeitsvereinbarung zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Soweit es sich bei den entsprechenden Vorgängen um Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des § 28 DSGVO handelt, hat EK-TEAM mit den entsprechenden Dienstleistern jeweils gemäß § 28 DSGVO einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung geschlossen; die betreffenden Dienstleister verarbeiten Daten nur im Auftrag und nach den Weisungen von EK-TEAM.


Außer in den in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Fällen gibt EK-TEAM Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn EK-TEAM dazu von Gesetzes wegen und/oder aufgrund einer behördlichen und/oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet ist.

2. Expliziter Hinweis auf die Nutzung bestimmter Dienstleistungen

 

EK-TEAM weist hiermit explizit daraufhin, dass EK-TEAM folgende Dienstleistungen nutzt, bei deren Durchführung der jeweilige Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten bekommt:

a) SAP

EK-TEAM nutzt die Softwaredienstleistungen von SAP. Anbieter der Softwaredienstleistungen von SAP ist die SAP SE, vertreten durch ihren Vorstand: Bill McDermott (CEO), Robert Enslin, Adaire Fox-Martin, Christian Klein, Michael Kleinemeier, Bernd Leukert, Jennifer Morgan, Luka Mucic und Stefan Ries, Vorsitzender des Aufsichtsrats: Hasso Plattner, Anschrift: Dietmar-Hopp-Allee 16, 69190 Walldorf, Telefon +49/6227/7-47474, Telefax +49/6227/7-57575, E-Mail: info@sap.com, Registergericht Mannheim HRB 719915.

Bei der Nutzung der Softwaredienstleistungen von SAP durch EK-TEAM werden personenbezogene Daten von Mitarbeitern von EK-TEAM (insb. Vorname, Name, E-Mail-Adresse, geschäftliche Anschrift) sowie von Kunden und/oder Mitbietern der Kunden an SAP übermittelt und von SAP verarbeitet. Dies erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und auf Grundlage eine Auftragsverarbeitungsvertrags. Unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen kann es dabei auch zu einer Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer kommen. Die Einzelheiten der Datenverarbeitung durch SAP finden Sie unter: https://www.sap.com/corporate/de/legal/privacy.html.

b) TEAM-Viewer
EK-TEAM nutzt in bestimmten Fällen TeamViewer. Anbieter von TeamViewer ist die TeamViewer GmbH, Jahnstr. 30, 73037 Göppingen, vertreten durch ihre Geschäftsführer Oliver Steil, Stefan Gaiser, Telefon: +49 7161 305893455, Fax: 07161 60692 79; E-Mail: contact@teamviewer.com, Handelsregister: Ulm HRB 534075. TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. TeamViewer wird sowohl im Verhältnis zwischen EK-TEAM und deren Mitarbeitern und zwischen EK-TEAM und Kunden eingesetzt. Der Einsatz von TeamViewer erfolgt ausnahmslos nur und erst, nachdem der betreffende Mitarbeiter bzw. der betreffende Kunde zuvor in den Einsatz eingewilligt hat. Der Einsatz von TeamViewer erfolgt ausnahmslos nur und solange der betreffende Mitarbeiter bzw. der betreffende Kunde bezogen auf das Endgerät, auf das von EK-TEAM über TeamViewer zugegriffen wird, anwesend ist.
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies kann auch dadurch geschehen, dass der betreffende Mitarbeiter bzw. der betreffende Kunde die Nutzung des TeamViewer einfach abbricht (was durch einen einfachen Klick im Programm auf die Beendigungsfunktion geschieht). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

VI. Weitergabe der Daten an Empfänger außerhalb der EU

Mit der Ausnahme der Ausnahme der vorstehend unter IV.1. e) und V. 2. dargestellten Verarbeitungen und mit Ausnahme des Falls, dass Sie in die Verwendung von Cookies eingewilligt haben, werden Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weitergegeben. Die unter IV.1. e) genannte Verarbeitung beinhaltet eine Datenübermittlung an Server in den USA. Bei Einwilligung in die Verwendung von Cookies werden die erhobenen Daten von einigen Cookies ebenfalls an Server in den USA übermittelt. Die Datenübermittlung erfolgt dabei jeweils auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission (abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri= OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF) und auf Grundlage des sog. Privacy Shield (abrufbar unter: https://www.privacyshield.gov/welcome). Die unter V. 2. dargestellten Verarbeitung erfolgt, sofern dabei eine Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer erfolgt, auf der Basis von Art. 28 DSGVO i.V.m. Art. 44 bis 50 DSGVO.

VII. Ihre Rechte 

1. Widerrufsrecht

Sofern EK-TEAM personenbezogene Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an info@ek-team.de widerrufen.

2. Auskunftsrecht

 

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre bei EK-TEAM gespeicherten persönlichen Daten. Dies umfasst gemäß Art. 15 Abs. 1 DSGVO die Auskunft über a) die Verarbeitungszwecke; b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen; d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.
Sie können von EK-TEAM verlangen, dass Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung gestellt wird. Eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogen Informationen können Sie unter info@ek-team.de anfordern.

3. Recht auf Berichtigung

 

Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO hat das Recht, von EK-TEAM unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

 

Gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, von EK-TEAM zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und EK-TEAM ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig; b) Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; c) Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein; d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; e) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem EK-TEAM unterliegt; f) Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Dies gilt gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist a) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem EK-TEAM unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die EK-TEAM übertragen wurde; c) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h) und i) DSGVO sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO; d) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder e) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben gemäß § 18 Abs. 1 DSGVO das Recht, von EK-TEAM die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es EK-TEAM ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; c) EK-TEAM die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder d) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe von EK-TEAM gegenüber Ihren berechtigten Gründen überwiegen.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie EK-TEAM bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch EK-TEAM, zu übermitteln, sofern a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Bei der Ausübung dieses Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von EK-TEAM einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

7. Widerspruchsrecht

 

Sie haben gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

8. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden. In Hamburg ist die zuständige Aufsichtsbehörde der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI), Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg.

9. Hinweis zu Ihren vorgenannten Rechten

Die vorgenannten Ihnen uns gegenüber zustehenden Rechte könnten Sie uns gegenüber über die unter II. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten geltend machen; insbesondere kann dies auch per E-Mail an info@ek-team.de erfolgen.

VII. Datensicherheit

Für EK-TEAM hat die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten höchste Priorität. EK-TEAM schützt daher die bei uns gespeicherten Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen, insbesondere um einem Missbrauch der Daten durch Dritte und/oder einem Verlust der der Daten effektiv vorzubeugen. Dies gilt auch für Unternehmen, die Daten im Auftrag und nach Weisung von EK-TEAM verarbeiten und nutzen. Die Übertragung ihrer personenbezogenen Daten auf der Website www.ek-team.de erfolgt verschlüsselt: Wir verwenden für die Kommunikation über Ihren Internet-Browser Secure Socket Layer (SSL). Der Schutz wird ferner auch dadurch gewährleistet, dass die Mitarbeiter von EK-TEAM, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet worden sind und dieses einhalten müssen. EK-TEAM empfiehlt, E-Mails nur mit Transport- und Inhaltsverschlüsselung zu senden.fen.

VIII. Änderung der Datenschutzerklärung 

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.ek-team.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.